Hama, der Zubehörspezialist im Profil

Sicherlich haben Sie schon oft Produkte von der Firma Hama in Fotogeschäften oder Multimedialäden gesehen oder gekauft. Kein Wunder, denn die Hama GmbH & Co KG ist ein Familienunternehmen, das sehr erfolgreich im Zubehörgeschäft für die Produktbereiche Foto, Video, Audio, Computer und Telekommunikation tätig ist.

Weltweit werden heute 2400 Mitarbeiter beschäftigt
, dabei wurde das Unternehmen einst als Ein-Mann-Betrieb gegründet, und zwar 1923 in Dresden. Nach der Zerstörung des Dresdner Betriebes im Jahr 1945 hat sich der Betrieb im bayrischen Monheim angesiedelt. Unter Einsatz modernster Technik und mit viel Engagement wurden über die Jahrzehnte kontinuierlich Kapazitäten und Sortiment im Fotozubehörbereich ausgebaut. Die Firma hat heute unzählige Tochterfirmen, Handelspartner und Produktionsstätten in vielen Ländern und auf allen Kontinenten.

Bereits 1950 stellt Hama auf der ersten photokina aus, die noch heute die führende Weltmesse des Bildes ist. 1972 kommt die erste automatische Filmklebepresse der Welt von Hama, im Jahr 1973 beschäftigt Hama 80 Mitarbeiter, und im Jahr 1990 ist das Unternehmen bereits auf 500 Mitarbeiter gewachsen. Die erste Tochterfirma wurde 1985 in Frankreich gegründet, und bald folgten eigene Niederlassungen in Dänemark, Großbritannien, Belgien, den Niederlanden und vielen weiteren europäischen Ländern. Sogar in Hongkong und den Vereinigten Arabischen Emiraten hat Hama heute Niederlassungen. Durch den Boom in den Bereichen Multimedia und Telekommunikation erreicht das Unternehmen hohe Zuwachsraten, sodass sich Hama im Jahr 2000 als führender Zubehör-Anbieter im Bereich Digitale Fotografie präsentieren kann. 2002 arbeiten für das Unternehmen bereits 1600 Mitarbeiter, wovon 1000 am Stammsitz in Monheim beschäftigt sind. Zahlreiche Tochterfirmen wurden mittlerweile in Osteuropa aufgebaut, um die neuen Märkte in der Europäischen Union zu erschließen.

1997 wurde das Logistik- und Versandzentrum in Betrieb genommen, das 2006 beträchtlich erweitert wurde. Mit 18.000 Produkten für die Produktbereiche Photo und Bilderrahmen, Audio, Video, Computer und Telekommunikation ist Hama heute einer der führenden Zubehörspezialisten. Hama Fotorahmen1994 zur photokina stellt Hama ein komplettes Bilderrahmen-Programm vor. Vier Jahre später, zum 75jährigen Jubiläum, wird die eigene Produktion von Bilderrahmen bei Brünn eingeweiht. Im Bereich Fotorahmen bietet Hama eine sehr große Vielfalt an. Bilderrahmen aus Holz, Aluminium und Kunststoff lassen mit ihren Profilen und Farben zu günstigen Preisen keine Wünsche offen. Die großen Lagerkapazitäten, die optimierten Arbeitsabläufe und automatisierten Warenflüsse kommen auch den Handelspartnern von Hama und somit den Kunden zugute, die von einer schnellern Lieferung innerhalb weniger Tage an die Haustüre profitieren.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *